AK Sinti/Roma und Kirchen

in Baden-Württemberg

Udo Grausam

Peter Othmar Reinhardt in Oberbalbach

Peter Othmar Reinhardt, geb. am 16.11. 1868 in Oberbalbach (Verwaltungsbüro der Seelsorgeeinheit Messelhausen, Freiherr-von-Zobel-Straße 39, 97922 Lauda-Königshofen-Messelhausen bzw. Stadtverwaltung, Marktplatz 1, 97922 Lauda-Königshofen, Main-Tauber-Kreis)

Auschwitz-Nr. Z-1685, ins Lager eingewiesen am 09.03. 1943, gestorben am 07.06. 1943. ...

Download pdf

Norbertina Georges und ihre Kinder Josef & Katharina

Josef Georges, geboren am 31.01. 1904 in Bad Mergentheim
(Rathaus Bad Mergentheim, Bürger- und Standesamt, Bahnhofplatz 1, 97980 Bad Mergentheim, Main-Tauber-Kreis)

Nach Auskunft des Standesamts Bad Mergentheim ist Josef Georges im Geburtenregister von 1904 eingetragen. ....

Katharina Pfaus geborene Georges, geboren am 13.05. 1906 in Amlishagen (Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg bzw. Stadtverwaltung Gerabronn, Blaufeldener Straße 14, 74582 Gerabronn, Kreis Schwäbisch Hall)Laut Gedenkbuch Auschwitz-Nr. Z-9565, ins Lager eingewiesen am 30.10. 1943, weitere Bemerkungen im Hauptbuch Frauen unleserlich. ...

Download pdf

Paul Reinhardt aus Pfedelbach

Paul Reinhardt, geb. am 13.01. 1879 in Heuberg (Gemeindeverwaltung Pfedelbach, Hauptstraße 17, 74629 Pfedelbach)

Paul Reinhardt war der Sohn von Klara Pauline Babette Schneck, geb. am 10.01. 1852 in Neuhengstett, Oberamt Calw und Otto (auch: „Odon“) Michael Reinhardt, geb. am 09.04. 1852 in Anzelingen im Kreis Bolchen in Lothringen in Frankreich. Paul wurde am 13.01. 1879 beim Standesamt Pfedelbach unter der Nummer 2 ins Geburtenregister eingetragen. ...

Download pdf

Autoren des ak

Udo Grausam

Elke Martin

Manuel Werner

Gisela Köllner