AK Sinti/Roma und Kirchen

in Baden-Württemberg

Buraku-Delegation bei AK, EMS und DOAM

2014 besuchte eine Delagtion vom Buraku-Befreiungszentrum in Osaka seine Partner in Deutschland:
Deutsche Ostasienmission, Evang. Mission in Solidarität und Arbeitskreis Sinti/Roma und Kirchen in Baden-Württemberg

Teilnehmer der Delgation waren: (v.l.n.r.) Dr. T. Okamoto, Frau M. Tanimoto und Herr M. Higashitani

Lesezeichen2014 540


 

Seit einigen Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den Buraku in Japan, den Dalits in Indien und den Sinti und Roma in Deutschland. Die Beziehungen werden durch Begegnungen und Austausch enger. Die Zeitschrift des Buraku Liberation Center (BLC) heißt Crowned with Thorns. Sie erscheint zwei Mal im Jahr.

Buraku-Befreiung

Ich bin doch ein Mensch

Kalligraphie aus der Befreiungsbewegung der Buraku

"Der verwundete und zu Boden gefallene Mensch, ist das nicht Jesus selbst?"

Pfr. SEKI, Kyoto, 2002

"Anerkennung verweigern nicht zuletzt viele Christinnen und Christen"

M. Sonntag